Begriffserklärungen:

Werbezeit: Bezeichnet den Zeitraum, in welchem die Werbung am Terminal erscheint, ehe sie wieder ausgeblendet wird.

Play-Liste: Die Summe aller Werbeseiten, die einem Terminal zugewiesen sind.

Terminal-Pate: Der Verantwortliche des Terminals am Standort.

Aufschalten: Das Hochladen und Aktivieren einer Werbeseite.

 

Häufig gestellte Fragen:

Wie oft am Tag ist meine Werbung am Terminal zu sehen?
Die Frequenz Ihrer Werbung hängt von mehreren Faktoren ab:
1. von der Anzahl der Werbeseiten die einem Terminal zugewiesen sind.
2. vom Eingreifen eines Zusehers in die Playliste durch Betätigen der „Weiter“- und „Zurück“- Tasten am jeweiligen Terminal.
3. von der Tageslaufzeit des jeweiligen Terminals; diese sind abhängig von den jeweiligen Öffnungszeiten der Patenbetriebe.

Wie lange ist meine Werbung auf dem Terminal?
Jede Werbung wird 10 Sekunden am Bildschirm zu sehen sein.

Ist es möglich, Powerpoint-Präsentationen zu platzieren?
Nein, Powerpoint oder andere Präsentationsdaten werden nicht unterstützt.

Ist es möglich, Videos auf dem Terminal zu platzieren?
In der Startphase, ist es nicht möglich Videos zu platzieren.

Ist es möglich, Werbung mit Ton aufzuschalten?
Nein, Werbeseiten mit Ton werden nicht unterstützt.

Kann man die Werbezeit verlängern?
Nein, die Werbezeit ist einheitlich auf 10 Sekunden festgelegt.

Kann ich in meinen 10 Sekunden Werbezeit mehrere „Seiten“ zeigen?
Ja, es ist möglich, in der Werbezeit von 10 Sekunden mehrere Seiten hintereinander zu schalten.

Kann ich meine Werbung nach einer bereits getätigten Aufschaltung ändern?
Ja, es ist möglich, die Werbung innerhalb des bezahlten Aufschaltungszeitraumes beliebig oft zu ändern.
Für jede neuerliche Aktualisierung fällt allerdings die Aktivierungspauschale von 50.- Euro an.

Kann ich meine Werbeanzeige gestalten lassen?
Natürlich, unsere Partner-Agentur berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der bestmöglichen Umsetzung.
Kontakt: alpenagentur@mediascope.at Tel. 05634 500 744, duarf91 – die junge Alpenagentur zuhaus in der kdg-mediascope

Welche Auflösungen werden unterstützt?
Ausschließlich 700×700 Pixel

Wieso wird meine Werbung auf einem bestimmten Terminal nicht angezeigt?
Wir behalten uns vor, jede Werbeseite zu prüfen. Sollte sich eine Anzeige mit dem Dienstleistungsangebot des Terminalpaten
überschneiden, behalten wir uns vor, die Anzeige nach Rücksprache mit dem Terminalpaten nicht aufzuschalten.
(z.B. Spar-Werbung am M-Preis Terminal)